Als mir meine Freundin und Nachbarin aus Holland eine 100 ml Dose Kreidefarbe „Duck Egg Blu“ schenkte, bemalte ich damit den alten Stuhl von meiner Oma und einen großen Bilderrahmen. Das langweilige Eck im Treppenhaus störte mich schon lange. Ich war so fasziniert von der Einfachheit der Anwendung, dass es natürlich nicht bei diesen beiden Stücken blieb. Also bestellte ich neue Farbe und sah mich um, was ich denn sonst noch alles aufmöbeln konnte. Und das war jede Menge!

Hier siehst Du meine ersten Werkstücke mit Annie Sloan Chalk Paint. 

Stuhl streichen mit Kreidefarbe

Der Stuhl von meiner Oma, der schon jahrelang im Keller stand, wird zu neuem Leben erweckt. Man kann erkennen, dass teilweise schon der Lack abgeschliffen ist, was mir aber irgendwann zu mühsam wurde. Tipp: Stühle immer zuerst umdrehen (Lehne nach unten) und mit der Unterseite und den Beinen beginnen. (Das wusste ich damals noch nicht :-))

Aufpeppen, Aus Alt mach Neu

Vorher sah das Eck im Treppenhaus so aus…

Chalk Paint verwendet für die Wand - Farbe French Linen und Duck Egg Blu

Auch ein farbiger Streifen an der Wand macht sich gut…

Und dieses Bild kennst Du ja schon. Das ist das Treppenhaus, wie es jetzt aussieht.

Das Ideenreich Fieberbrunn oder die allerersten Werkstücke von Renate Nocker mit Annie Sloan Chalk Paint.

aufpeppen, pimpen, mit Farbe streichen

Sogar der Sicherungskasten wurde bemalt – ist in „French Linen“ schöner als in dunkelbraun.

Country Grey, Annie Sloan Chalk Paint

Rattan eignet sich super zum Bemalen. Hier unsere Garderobenkörbe. Farbe: „Country Grey“ von Annie Sloan.