Diese selbst gebaute Garderobe ist ein guter Tipp,
wenn es besonders schnell gehen muss.

 

Du brauchst:

– 1 Holzbrett (l = 100 – 120 cm, b = 10 – 15 cm)
– 6 – 8 Garderobenhaken (diese sind von Ikea)
– Annie Sloan Chalk Paint im gewünschten Farbton (in diesem Fall “French Linen”)
– Klares Wachs (optional)
– 2 Schrauben mit Dübel
– Selbstklebende Papierbordüre (z. B. vom Baumarkt)

Garderobe selber bauen – so geht’s:

Das Brett kreuz und quer mit Chalk Paint bemalen. Die Farbe kann an gewissen Stellen ruhig etwas dicker sein. Das macht die Stuktur interessanter. Trocknen lassen. Anschließend mit Wachs streichen. Überschüssiges Wachs (besonders an den Ecken und Rändern) abwischen. Gut trocknen lassen und mit einem fusselfreien Baumwolltuch oder Seidenpapier (ist beim Schuhkauf im Karton drin) polieren. Die Haken in regelmäßigen Abständen anbringen.

Die Wand mit Malerkrepp in der Breite des Holzbrettes abkleben. Die Farbe mit einem Pinsel oder einer kleinen Rolle auftragen. Trocknen lassen. Löcher in die Wand bohren und das Brett befestigen.

Den Rand der Farbe überklebst Du mit einer selbstklebenden Papierbordüre. Fertig!